Online Mitglied werden für Berufstätige

So einfach geht's

Mitgliedschaftserklärung ausfüllen und versenden:

Bitte geben Sie Ihre Daten ein und senden Sie die Mitgliedschaftserklärung online ab. Anschließend können Sie eine Kopie Ihrer Eingaben und die Checkliste zu Ihrer Dokumentation herunterladen.

Alte Kasse kündigen:

Ihre vorausgefüllte Musterkündigung steht Ihnen am Ende des Formulars zum Download bereit. Senden Sie diese unterschrieben an Ihre alte Krankenkasse, um die Mitgliedschaft zu kündigen.

Kündigungsbestätigung senden:

Senden Sie uns Ihre Kündigungsbestätigung und etwaige weitere Dokumente.

Versichertenkarte der AOK Niedersachsen erhalten:

Nach Eingang Ihrer Kündigungsbestätigung erhalten Sie Ihre Versichertenkarte und eine Mitgliedsbescheinigung. Nun können Sie von allen Vorteilen der AOK Niedersachsen profitieren.

Ja, ich möchte Mitglied werden

Hinweis: Im Regelfall haben Sie bei Ihrer aktuellen Krankenkasse eine Kündigungsfrist von zwei Monaten zum Monatsende, wenn Sie mindestens 18 Monate versichert waren. Bitte berücksichtigen Sie das bei der Angabe Ihres Wunschtermins. Liegt Ihr Wunschtermin innerhalb der nächsten 14 Tage, ist eine Kündigungsbestätigung Ihrer alten Krankenkasse notwendig. Laden Sie diese bitte am Ende des Formulars hoch.

Meine Daten

Hinweis: Der Wechsel einer Krankenkasse ist aufgrund gesetzlicher Rahmenbedingungen nur Personen über 15 Jahren gestattet.

Adresse

Adressdaten nicht gefunden?

Kontakt
* Pflichtfeld
Angaben zum Arbeitgeber

Adressdaten nicht gefunden?

Angaben zum Rentenbezug

Hinweis: Ihre Rentenversicherungsnummer (Beispiel 12 123456 M 123) finden Sie auf Ihrem Sozialversicherungsausweis, Gehaltsbescheid oder Ihrem Rentenbescheid.

Hinweis: Damit wir Sie richtig versichern können, benötigen wir noch Angaben zu Ihrem Einkommen. Liegt Ihr monatliches Einkommen unter 4.950,00 Euro im Monat, versichern wir Sie als pflichtversichertes Mitglied. Verdienen Sie mehr, werden Sie freiwillig versichertes Mitglied. Der Betrag von monatlich 4.950,00 Euro – das sind jährlich 59.400 Euro – ist dafür der gesetzlich festgeschriebene Grenzwert.

Angaben für die Versicherung bei der gesetzlichen Pflegeversicherung

Hinweis: Wir benötigen die Angaben, ob Sie Kinder (auch Adoptiv- oder Pflegekinder werden anerkannt) haben, um Ihre Beiträge zur Pflegeversicherung korrekt berechnen zu können.

* Pflichtfeld
Angaben zur letzten Versicherung
Familienversicherung

Hinweis: Der Antrag zur kostenfreien Familienversicherung wird Ihnen separat zugesandt.

Datei Upload

Sie haben die Möglichkeit, die folgenden Dokumente direkt hochzuladen. Gern können Sie die Dokumente aber auch postalisch einsenden an:

AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereich Vertrieb
Günther-Wagner-Allee 23
30177 Hannover

Hinweis: Für den Datei Upload sind folgende Dateiformate zulässig: jpg, jpeg, tif, png, pdf

 
 
 
 
 
Datenübermittlung an das zuständige Finanzamt

Ich willige ein, dass die AOK Niedersachsen eine ggf. erforderliche Meldung der von mir getragenen Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung und der evtl. an mich erstatteten Beiträge, Prämien und Bonuszahlungen an das zuständige Finanzamt vornimmt (Bürgerentlastungsgesetz Krankenversicherung). Eine steuerliche Berücksichtigung kann nur bei Einwilligung zur Übermittlung durch die AOK erfolgen.

Hinweis: Ihre Steueridentifikationsnummer (Steuer-ID) finden Sie beispielsweise auf Ihrem letzten Steuerbescheid oder auf Ihrer letzten Lohnsteuerkarte. Die Steuer-ID (Beispiel: 12345678901) wird benötigt, damit die AOK die Daten über die von Ihnen geleisteten Beiträge zur Krankenversicherung direkt an das zuständige Finanzamt übermitteln kann. Krankenversicherungsbeiträge werden steuerbegünstigend angerechnet.

Datennutzung

Ich bin damit einverstanden, dass meine zuständige AOK meine angegebenen Kontaktdaten speichert und nutzt, um mich über die Vorteile und Neuigkeiten der AOK sowie zu privaten Zusatzversicherungen von Vertragspartnern der AOK informieren und beraten zu können und um Meinungsforschung durchzuführen. Diese Einwilligung ist freiwillig und umfasst auch den telefonischen, E-Mail- und SMS-Kontakt und ich kann sie jederzeit widerrufen. Es gelten die in den allgemeinen Informationen „Hinweise zur Datenverarbeitung durch die AOK Niedersachsen“ genannten Betroffenenrechte.

Die Daten werden zur Erfüllung unserer Aufgaben nach §§ 284 i. V. m. § 175 SGB V erhoben und verarbeitet. Ihr Mitwirken ist nach § 60 SGB I und § 206 SGB V erforderlich. Ohne die erforderlichen Daten kann eine Mitgliedschaft nicht durchgeführt werden. Empfänger Ihrer Daten können im Rahmen gesetzlicher Pflichten und Mitteilungsbefugnisse Dritte oder von uns beauftragte Dienstleister sein. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie unter aok.de/nds/datenschutzrechte oder werden Ihnen auf Wunsch ausgehändigt. Bei Fragen wenden Sie sich an die AOK Niedersachsen, Hildesheimer Str. 273, 30519 Hannover oder unseren Datenschutzbeauftragten.

* Pflichtfeld